Cafe Ritter – Cafe-Restaurant in 1160 Wien

Das Café Ritter in Ottakring wurde erstmals 1907 urkundlich erwähnt und ist mit seiner einmaligen Atmosphäre und Tradition ein Beispiel für die Wiener Kaffeehaustradition. Bei uns kann man, täglich von sieben Uhr früh bis Mitternacht, in Ruhe verschiedene Wiener Kaffeespezialitäten genießen und Karten- oder Billard spielen. Eine umfangreiche Frühstückskarte lädt neben den diversen Speisen der Wiener Küche ebenso zum Probieren ein.

Abends besteht noch die Möglichkeit, bei diversen Veranstaltungen Jazz, typische Wiener Klassiker oder Blues von lokalen Künstlern wie Robert Shumy, Velvet Ottakring u.a. in einer gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre zu genießen.

Das ehemalige Stammcafe von Ernst Happel wird von Familie Breimaier seit 1997 mit viel persönlichem Engagement betrieben.

Die Atmosphäre im Ritter wird von den hohen Räumen und den Billard- und Spieltischen geprägt. Spielen ist seit langem Thema im Cafe Ritter: Schach, Billard und vor allem das Kartenspiel haben lange Tradition. Eine Herz sieben verziert, seit sie ein Zauberer an den Plafond befördert hat, das Ritter und wacht sozusagen über die täglichen Bridge, Canaster, Tarock und Jasse Runden.

 

Gemütliches Speisen in unserem Cafe-Restaurant

Die kulinarischen Genüsse im Ritter sind umfangreich: Frühstück auch für Spätaufsteher, Tagesgerichte je nach Saison und die beliebten Kaffeehausklassiker sowie allerlei Süßspeisen und hausgemachte Kuchen. Zu den ausgesprochenen Spezialitäten gehören das Ritter-Pfandl oder Oma´s Rindsgulasch im Topf!

 

Auszeichnungen von Cafe Ritter

Das Cafe Ritter freut sich über die bereits dritte Auszeichnung unserer geschätzten Kundschaft.

Bereits im Jahre 2003, 2011 und nun zum zweiten Mal hintereinander im Jahre 2012 wurden wir in der Wahl des Bezirksblatt zum Lieblingswirten des Jahres gewählt.


 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 07:00 – 01:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag: 08:00 – 24:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team von Cafe Ritter